Hallo! 👋 Wie können wir helfen?

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen. Und wenn Sie keine Antwort finden, fragen Sie uns!

Das Holz der Kuksa


Alle unsere Produkte aus dem authentischen Sortiment sind aus Holz. Das Holz, das zum Schnitzen dieser Tassen verwendet wird, ist Birke aus finnischen Wäldern. In Finnland gibt es nur sehr wenig Birkenlupe, weshalb die Kuksa so selten und teuer sind.

Es ist ein Wunsch unserer Handwerker, finnisches Holz zu verarbeiten. Auch wenn es teurer ist als Holz aus Norwegen, Estland oder Russland.


Für die Herstellung der Kuksa werden keine Bäume gefällt. Sie werden aus Lupe, einem Auswuchs des Baumes, hergestellt. Sie werden dann mit einer Axt oder einem Messer geschnitzt und von Hand bearbeitet.


Das Horn auf dem Griff der Kuksa


Einige unserer Kuksa haben eine Verzierung aus Rentierhorn auf dem Griff. Auch dieses Rentierhorn stammt aus Finnland. Im finnischen Lappland gibt es nämlich mehr Rentiere als Einwohner und die Rentierzucht ist ein Beruf, der von mehr als 60% der Bevölkerung ausgeübt wird.
Wenn in Finnland der Herbst kommt, werfen die männlichen Rentiere ihr Geweih ab. Bei den weiblichen Tieren geschieht dies, sobald sie ihre Jungen bekommen haben. Wenn die Rentiere ihr Geweih abwerfen, sammeln die Rentierzüchter es ein und verwenden es für die Herstellung von Schmuck oder als Verzierung für bestimmte Produkte wie Tassen oder Messer.